Im Zuge der auf den H1N1-Virus zurückzuführenden Schweinegrippe kamen 2009 im Internet Gerüchte über einen neuen Erreger auf, der die Infizierten nach ihrem Ableben in bester Zombie-Manier für zwei Stunden reanimierte; allerdings mit extrem gewalttätigem Verhalten. Der angebliche Name der Virus-Mutation: H1Z1. Was sich damals als Internet-Scherz herausgestellt hat, wird nun zum Namen von Sonys neuestem Postapokalyptischen-Zombie-Survival-MMORPG.

Nachdem man das letzte Jahr wirklich abhacken kann und wirklich keines der neuen MMOGs einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben und damit meine ich jene Art von Eindruck, welcher einem Spieler zu langmonatiger Treue verleitet, werfen wir einen Blick voraus in dieses Jahr und auf was wir von der Industrie serviert bekommen.

Man kann wirklich nicht behaupten, dass uns das letzte Jahr mit tollen Neuerscheinungen im Genre beglückt hat. Es war eher ein Jahr der gemischten Gefühle, die es gilt aufzuarbeiten. Also frisch ans Werk.